top
logo


Neue Mittelschule

Seit dem Schuljahr 2013/14 ist die HIT Grein eine Neue Mittelschule.

In der Neuen Mittelschule werden einzelne Talente individuell gefördert. Nicht jede Schülerin und jeder Schüler ist in jedem Fach gleich gut. Durch eine Vielfalt an abwechslungsreichen Lernangeboten wird die Neue Mittelschule den unterschiedlichen Begabungen und Interessen sowie Stärken und Schwächen aller Kinder gerecht. Miteinander zu lernen und dabei voneinander zu profitieren ist von großer Bedeutung.

Im Zuge der Umstellung haben wir an unserer Schule den Unterrichtsgegenstand "Persönlichkeitsbildung" neu eingeführt. Als Wegbegleiter unserer Schüler wollen wir die sozialen Kompetenzen stärken. Wir sind überzeugt davon, dass eine gute Klassengemeinschaft - das Wohlfühlen in der Schule - wesentlich zum Lernerfolg beiträgt.

Den Schwerpunkt Informationstechnologie gibt es an unserer Schule weiterhin - nicht zuletzt deshalb, weil digitale Kompetenzen in der heutigen Zeit nicht mehr wegzudenken sind: "Ziel aller NMS muss es sein, die „sichere und kritische Anwendung der Technologien der Informationsgesellschaft für Arbeit, Freizeit und Kommunikation“ (Quelle: EU-Referenzrahmen der Schlüsselkompetenzen für lebenslanges Lernen) bei allen Schülerinnen und Schülern sicherzustellen."

Einen weiteren Schwerpunkt setzen wir an der HIT Grein in den Bereich Naturwissenschaften. Durch fächerübergreifende Projekte in den Bereichen Biologie, Physik und Chemie soll vernetztes Denken gefördert werden. Aus diesem Grund wurde eine Stunde Physik bereits in der 1. Klasse eingeführt.

Umfangreiche Informationen zur neuen Mittelschule finden Sie auf www.neuemittelschule.at!


bottom