top
logo


Tipps für das Arbeiten und Lernen zu Hause

Zuhause eigenständig lernen ist neu und wir müssen uns erst daran gewöhnen. Hier ein paar hilfreiche Tipps, damit alles noch besser gelingt:
mein Arbeitsplatz - gutes Zeitmanagement - Bewegung - in Kontakt bleiben

Weiterlesen: Tipps für das Arbeiten und Lernen zu Hause

Information Covid-19 Virus

Sehr geehrte Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler,

hier finden Sie aktuelle Infos zum Ablauf der letzten Schulwoche. Da sich momentan die Situation in Oberösterreich wieder zuspitzt, ist eine Planung schwierig und kann nur kurzfristig gemacht werden. Bitte schauen Sie regelmäßig vorbei.

Allgemeine Informationen über aktuelle Entwicklungen zu COVID-19 finden sie auf der Seite des Bundesministeriums: https://www.bmbwf.gv.at/Themen/schule/beratung/corona.html


 

  • Zeugnisverteilung

    Auf Basis der aktuell geänderten Vorgaben des Ministeriums findet die Zeugnisverteilung am Freitag, 10. Juli 2020 gestaffelt statt:
    Die Schüler der 1. - 3. Klassen treffen sich unter Einhaltung der vorgeschriebenen Hygienemaßnahmen im jeweiligen Klassenraum um 8:00 Uhr.
    Für die Schüler der 4. Klassen findet die Zeugnisverteilung um 10:00 Uhr statt.
    Bitte pünktlich (max. 5 Minuten vor Beginn) erscheinen, damit es nicht zu Überschneidungen mit anderen Klassen (PTS) kommt.
  • JKU Science Holidays:

    Ein spannendes altersgerechtes Programm aus Workshops, Seminaren und Exkursionen aus den Themengebieten Naturwissenschaften, Technik, Recht, Medizin, Wirtschaft, Soziales und Biologie lädt die Kids zum Forschen, Entdecken und Bewegen ein. (kostenlose, ganztägige Betreuung für Kinder im Alter von 6 bis 14 Jahren).
    Nähere Informationen sind der Homepage jku.at/scienceholidays, unter der eine Anmeldung ab sofort möglich ist, zu entnehmen.

  • Internationale Akademie Traunkirchen:

    Veranstaltungen, Seminare und Workshops für SchülerInnen im Zuge der Begabtenförderung - in den Ferien und im kommenden Schuljahr.

PTS-Schüler tauschen Hardware

Einen besonderen Werkstatt-Tag verbrachten unsere PTS-Schüler (Fachbereichs Mechatronik) kurz vor Weihnachten. Die Burschen tauschten mehr als 70 Computer im ganzen Schulhaus, bauten sämtliche SSDs aus den alten Computern fachgerecht in die neuen Geräte ein und nahmen diverse Einstellungen im BIOS vor. Somit ist es uns gelungen, unser System noch vor Weihnachten umzustellen und es kann im neuen Jahr bereits auf WIN10 gearbeitet werden. Ein herzliches Dankeschön an die Unterstützung durch die Gemeinde Grein und vor allem an Fachbereichsleiter Markus Schmid für seinen unermüdlichen Einsatz.

Autorenlesung mit Hannes Hörndler

Hannes HörndlerAm Donnerstag, den 12. Dezember fand an unserer Schule eine Autorenlesung mit Hannes Hörndler statt. Mit viel Witz, Charme und Humor präsentierte er unseren Zehn- bis Vierzehnjährigen einen Auszug aus seinen zahlreichen Kinder– und Jugendbüchern. Durch sein schauspielerisches Können konnte er die jungen Leser begeistern und die Freude am Lesen wecken. Besonders spannend gestaltete sich die Verlosung eines Preises, indem er knifflige Fragen zu den vorgestellten Büchern stellte. Außerdem gab Hannes Hörndler einige  fotographische Einblicke in die Zeit seiner Weltreise vor  seinem schriftstellerischen Schaffen.
Das Highlight und den Abschluss der Lesestunde bot das verrückte Buch: "Verdammt! Ich bin ein Buch!!!"

Misteln - Kekse - Kugeln

Einen stimmungsvollen Nachmittag erlebten Kinder, Eltern und Lehrer am Samstag, 23.11.2019 an der IT-Mittelschule Grein. Fröhliches Keksebacken in der Schulküche verbreitete weihnachtlichen Duft im ganzen Schulhaus. Gleichzeit konnten die Besucher/innen in die Welt der Robotik hineinschnuppern und erste Versuche beim Progammieren eines Legoroboters machen. Herr Direktor Andreas Kastenhofer gab eine Einführung am Karamboltisch, der in Eigeninitiative von Lehrern und Schülern restauriert wurde. Auf spielerische Weise kann damit Mathematik und Physik erlebbar gemacht werden.

Musikalisch begleitet wurde der Nachmittag vom Schulchor und einem Bläserensemble der Stadtkapelle Grein. Der Elternverein sorgte mit einem Punschstand für das leibliche Wohl und half beim Verkauf der Misteln mit. Herzlichen Dank dafür.


bottom