top
logo


NMS HIT Grein goes London

Die bedeutendsten Wahrzeichen Londons – Tower Bridge, Big Ben, St. Paul’s Cathedral, Greenwich, Madame Tussaud‘s, Buckingham Palace, Covent Garden und der Tower samt Kronjuwelen – waren die Höhepunkte einer faszinierenden London Reise für 24 Schüler der NMS HIT Grein.
Zum beeindruckenden musikalischen Erlebnis wurden die Hits von ABBA im Musical „Mamma Mia“ im Londoner West End.
Beim Sprachunterricht im Hotel machten Native Speakers alle Teilnehmer zusätzlich fit für die Alltagskonversationen.
Abschließender Höhepunkt einer unvergesslichen Woche waren die Fahrt mit dem London Eye bei Sonnenuntergang und die Shopping Tour am Camden Market!

Greiner Schüler zählen zu den besten Mathematikern des Landes

VifZacksNach dem erfreulichen Erfolg bei der First Lego League im Jänner 2017 macht die HIT Grein erneut auf sich aufmerksam - dieses Mal im Fachbereich Mathematik! Beim internationalen Wettbewerb Pangea steht die Freude am Knobeln und Grübeln, an Logik und Rechenkunst im Vordergrund. 45 Minuten galt es, möglichst viele Aufgaben, die mathematisches Wissen aber auch logisches Denken abverlangen, zu lösen. Der steigende Schwierigkeitsgrad von einer zur nächsten Aufgabe zielt darauf ab, die mathematisch Stärkeren zu fordern und herauszufinden, wer die besten Mathematikschüler Österreichs sind.
Insgesamt nahmen in jeder Altersgruppe mehr als 5000 Schüler aus ganz Österreich am Wettbewerb teil. Die besten 100 SchülerInnen sind für die Finalrunde qualifiziert. Das Ergebnis gleicht einer Sensation: Gleich 5 Schüler der HIT Grein haben sich in ihrer Altersgruppe unter die Top 100 österreichweit gereiht.

Das sind unsere Mathematik Vif-Zacks - Sie dürfen beim Bundes-Finalbewerb am 6. Mai 2017 teilnehmen:
Marlene Kühberger (2a), Sandra Katzengruber (3b), Jonas Brandstötter, (4a), Stefan Kühberger (4a), Melanie Wegerer (4a)

Wir gratulieren ganz herzlich und wünschen euch viel Erfolg am 6. Mai!

Wintersportwoche 2017

Die diesjährigen zweiten Klassen können auf eine gelungene Wintersportwoche vom 30.01. bis 03.02. in Hinterstoder zurückblicken. Begleitet von Sonnenschein und genügend Schnee stand purer Pistenspass auf dem Programm. Ein abwechslungsreicher Mix aus Ski-, Kurzschi und Langlaufen, sowie lustiges Abendprogramm ließ die Zeit wie im Nu verfliegen. Bei einem abschließenden Rennen konnten alle jungen Schifahrer/innen ihr Können zeigen und sich Medaillen sichern. Viele haben in dieser Woche die Liebe zum Schisport entdeckt und sie werden ihr erworbenes Können weiter perfektionieren. Marcel Hirscher und andere Schistars waren die großen Vorbilder. Wir sind stolz auf unsere talentierten Nachwuchsschifahrer/innen.

Jede Menge Schnappschüsse finden Sie in unserer Fotogalerie!

FLL - Sensationeller Erfolg für HIT Grein

Zittern, Herzklopfen und viele Jubelrufe begleiteten das Team der HIT Grein am Freitag, 13.1.2017 bei der First-Lego-League im Linzer AEC.
Eigentlich rechneten wir damit, bei der erstmaligen Teilnahme unser Lehrgeld zu bezahlen und hätten uns nicht träumen lassen, dass unser Roboter auch in den Finalrunden noch aktiv ist. Dass unsere Robotik-Genies nur wenige Monate nachdem sie den Lego-Mindstorm-Roboter erstmals in den Händen hielten ganz vorne in Oberösterreich mitmischen, ist wirklich eine Sensation! 
Außerdem zeigte das Team "HITgrein" Top-Leistungen in den Bereichen Präsentation, Teamarbeit und Roboterdesign.
Mit der Bronzemedaille im Bereich Teamarbeit reihten sich die Kids schließlich in der Gesamtwertung auf Platz 4 - ein unglaublicher Erfolg!

Herzliche Gratulation allen Teilnehmern - die ganze Schule ist stolz auf euch!

Live dabei war auch das Bildungs-TV - auf Youtube gibt's ein tolles Video!

"Kids - Camera - Action"

Englisch sprechen - jede Stunde, jeden Tag, eine ganze Woche lang - das stand für die Schüler der 2. und 3. Klassen vor kurzem auf dem Stundenplan. Spaß und Spannung kamen beim Unterricht mit den Native Speakern aus Großbritannien und Irland nicht zu kurz. Nach dieser Intensivwoche merkt man einen deutlich sichereren und flüssigeren Umgang mit der englischen Sprache bei den Teilnehmern. Bei der Abschlusspräsentation für Eltern in der Landesmusikschule Grein gaben die Kinder selbst geschriebene unterhaltsame Sketches zum Besten.

Wir möchten uns auf diesem Weg bei unseren Gastlehrern Emmet, Matthew und Chamiah recht herzlich für diese ganz besondere Woche bedanken. KIDS SAY THANKS!!


bottom